Guten Tag, mein Name ist Alexander Krisch.

 

Bei einem Schulkonzert entschloss ich mich mit 12 Jahren kurzerhand ein eigenes Stück zu spielen ... das war meine erstes selbst komponiertes Lied. Ab da hat mich meine Klavierlehrerin Marija Bash bestärkt eigene Stücke zu spielen. Danke dafür Marija. Danke auch an meine Mama, die mir den Klavierunterricht jahrelang ermöglicht hat.​

Nun komponiere ich immer noch und noch mehr: Ich möchte Menschen zeigen, dass jeder Musik machen, und sogar komponieren kann. Die verblüfften Gesichter nach den ersten Aha-Erlebnissen und die tiefe Schaffensfreude, selbst dann, wenn jemand kein Instrument spielt.

Auf meinem Weg begleitet mich mein fahrendes Klavier.

Liebe Grüße und bis bald!

Alexander Krisch